Musiktheater für eine Schauspielerin, Mezzosopran, 4 Klarinetten und Elektronik
nach Jürgen Mucks „Unabgelenkte Aufmerksamkeit“
Dauer: 60 Min.
Besetzung: Mezzosopran, Schauspielerin, 4 Klarinetten(B), Vorgefertigtes Tonband
Premiere: 2.2.2007 Eclat Festival, Stuttgart
Regie: Thierry Bruehl, Bühnenbild: Christiane Dressler
Mitwirkende: Katalin Polgár (Mezzosopran) Friederike Kammer (Schauspielerin) Dirk Altmann, Magdalena Burkot, Carelis Calzada, Kyrill Rybakov (Klarinetten) Im Auftrag des SWR
Experimentalstudio für Akustische Kunst, Freiburg